syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Mönchengladbach. Die Polizei sucht einen Rollerfahrer, der nach einem Unfall geflüchtet ist. Der Mann war am Montag um 7.30 Uhr mit dem Wagen einer 23-jährigen Mönchengladbacherin zusammengestoßen. Die junge Frau war auf der Burggrafenstraße in Richtung Hehnerstraße unterwegs. Der Rollerfahrer bog vor ihr nach links ab, als es zum Zusammenstoß kam.

Der Mann sagte auf Nachfrage, dass er nicht verletzt worden sei. Allerdings wurde sein Fahrzeug beim Sturz beschädigt. Auch der Pkw der 23-Jährigen wurde an der Vorderseite beschädigt. Als die Frau die Polizei rufen wollte, sagte der Rollerfahrer, dass er keine Zeit habe und fuhr weg. Die Pkw-Fahrerin erstattete daraufhin eine Anzeige wegen Unfallflucht. Die Ermittler sind jetzt auf der Suche nach dem Rollerfahrer. Zeugen können sich unter Telefon 02161-290 melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer