Kurt Lübke

Kempen/Mönchengladbach. Ein Mönchengladbacher (65) und ein Kempener (46) sind bei einem Unfall zwischen Kempen, Tönisvorst und Grefrath schwer verletzt worden. Als der Kempener mit seinem Wagen von der Butzenstraße aus nach links auf die Landstraße 444 abbiegen wollte, übersah er das Auto des Mönchengladbachers, der in Richtung Kempen fuhr: Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer