Mönchengladbach. Aus bislang ungeklärter Ursache ist Freitagmittag kurz nach 13 Uhr ein Feuer in einem dreistöckigen Reihenhaus im Ortsteile Winkeln ausgebrochen. Im Schlafzimmer in der ersten Etage des Gebäudes fand die Feuerwehr eine Matratze, die in Flammen stand.

Sie konnte schnell durch einen Trupp, der sich mit Atemschutzmasken schützen musste, gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Nach den Löscharbeiten wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter vom Rauch befreit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer