Polizei
$caption

$caption

dpa

Mönchengladbach. Ein Motorradfahrer ist am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall in Odenkirchen schwer verletzt worden. Der 46-Jährige war gegen 4.10 Uhr mit seinem Krad auf der Duvenstraße unterwegs, als er von einem nach links in die Einruhrstraße abbiegenden Pkw erfasst wurde. Der 64-Jährige am Steuer hatte den Motorradfahrer übersehen.

Das Unfallopfer musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Duvenstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer