Kita in Venn bleibt nach Brand länger geschlossen

Mönchengladbach. Die Mädchen und Jungen des städtischen Kindergartens in Venn werden auch weiterhin in anderen Kindergärten betreut. Nach dem Feuer in den Räumen am Höfgenweg am Mittwoch hat sich herausgestellt, dass es länger dauern wird, die Schäden zu beseitigen.

Die Sommerferien des Kindergartens vom 27. Juli bis 17. August werden nicht ausreichen. Ein Ausweichquartier wird gesucht. Nach ersten Ermittlungen hat ein technischer Defekt an einem Trockner den Brand ausgelöst. ok

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer