Mönchengladbach. Ab 1. Januar 2011 erhalten Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ihren Ausweis für die Stadtbibliothek kostenlos. Dem hat der Hauptausschuss zugestimmt; nur der Stadtrat muss nächsten Mittwoch noch sein Okay geben.

In der Vergangenheit hatten kleine Leseratten immer vier Euro für den Ausweis zahlen müssen. Schüler, Studenten und Azubis bis zum vollendeten 25. Lebensjahr zahlen weiterhin unverändert vier Euro. Dafür wird es für Erwachsene um zwei Euro teurer und kostet damit 14 Euro fürs Jahr. Die von der Verwaltung errechneten jährlichen Mehreinnahmen liegen bei 16.000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer