Ein Souvenir-Shop mit zahlreichen Artikeln voller Stadtmotive präsentiert sich im Internet.

Mönchengladbach. Kinderteller, Lätzchen, Baby-Body oder T-Shirts für alle Jahrgänge mit Mönchengladbacher Ansichten sind einige der Artikel des Intenet-Souvenir-Shops, der am Dienstag online geht. Möglich macht dies jetzt die Marketing Gesellschaft der Stadt (MGMG) in Kooperation mit der auf Souvenirs spezialisierten Firma Merkando.

Zu jedem Produkt kann ein Motiv dazu gewählt werden

Zur Palette, aus der Mönchengladbach-Fans Produkte auswählen können, gehören beispielsweise Kuschelkissen, auf dem der Jugendstil-Wasserturm an der Viersener Straße oder das Gladbacher Münster prangen können. Zu jedem Produkt kann ein Motiv dazu gewählt und dann das Gesamtprodukt bestellt werden.

Weitere Artikel und Motive sollen laut MGMG in den kommenden Wochen folgen. Darüber hinaus weist die Stadtfirma darauf hin, dass auch die Bürger selbst Motivvorschläge machen können. Die besten Vorschläge sollen dann im Shop umgesetzt werden.

Für die MGMG bietet der Online-Souvenir-Shop nach eigenen Angaben mehrere Vorteile. Zum einen fallen keine weiteren Personalkosten an. Zum anderen müssen die Artikel, an deren Verkauf die MGMG beteiligt ist, nicht in einem Lager bereitgestellt werden. Das spart Lagerkosten. „Mit dem Online-Souvenir-Shop schließt die Stadt eine Lücke“, so ein Stadtsprecher. Bislang sei die Produktpalette mit Mönchengladbach-Artikeln „begrenzt und nur an wenigen Stellen erhältlich gewesen“.

Die Produkte sind ab Mittwoch auf der Homepage der Stadt zu finden: www.moenchengladbach.de

Produktideen können gemeldet werden unter Rufnummer MG 252412 oder E-Mail andreas.henke@mgmg.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer