Anmeldungen: Bezirksregierung soll keine Bedenken gegen Mehraufnahme haben.

Ist guter Gesamtschul-Dinge: Lothar Beine von der SPD.
Ist guter Gesamtschul-Dinge: Lothar Beine von der SPD.

Ist guter Gesamtschul-Dinge: Lothar Beine von der SPD.

Ist guter Gesamtschul-Dinge: Lothar Beine von der SPD.

Mönchengladbach. An vier Tagen - ab Samstag und dann von Montag bis Mittwoch - können Eltern ihre Kinder fürs neue Schuljahr an den fünf Gesamtschulen der Stadt anmelden. Die Schulchefs rechnen erneut mit einem Run auf die Ganztagseinrichtungen.

Eher spannend ist die Antwort auf die Frage, ob die Gesamtschule Espenstraße mehr Kinder als üblich aufnehmen darf. Peter Blomert, Chef an der Espenstraße, ist "voller Zuversicht, dass wir die 28 Jungen und Mädchen ohne Vorbehaltsvermerk annehmen können."

Und auch Lothar Beine, SPD-Fraktionssprecher, ist optimistisch, dass die Bezirksregierung ihr "okay" dazu geben wird. Es gebe nur noch ein "paar bürokratische Aspekte" zu klären. Diese seien aber kein Hindernis. Aus Düsseldorf, von der Bezirksregierung, gab es gestern kein offizielles Statement.

Wie berichtet, hat die Ampel-Koalition gegen den Willen von CDU, FWG und Die Linke beschlossen, dass die Espenstraße ab Sommer 2010 eine weitere, die sechste Eingangsklasse eröffnen darf. Statt bisher 140 können dann 168 Kinder unterrichtet werden.

Sollten an der Gesamtschule Neuwerk genügend Jungen und Mädchen registriert werden, soll die "Penne" zwei Klassen "Überlast" fahren - macht 56 junge Leute mehr.

Platz sei für diese 56 Kinder da, sagt Beine. Dagegen müssten an der Espenstraße für Umbauten/Einrichtung rund 445.000 Euro investiert werden.

Ab 2012 soll die Oberstufe der Rheydter Gesamtschule komplett in der Grundschule Bäumchesweg platziert werden. Kosten (u.a. für bauliche Veränderungen, Einrichtung): 450.000 Euro.

Mit den 84 zusätzlichen Plätzen reagiert die Ampel auf den ungebrochenen Gesamtschulwunsch vieler Eltern. Jährlich werden rund 500 Kinder abgewiesen, weil kein Gesamtschulplatz für sie da ist. Die FDP will keine weitere Gesamtschule, die Bündnis-Grünen wollen die 6. ab 2011.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer