syb polizei

Symbolfoto: Friso Gentsch

Mönchengladbach. Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, bei der am Mittwochvormittag um 11.00 Uhr eine Fußgängerin von einem Radfahrer angefahren wurde. Die 41-jährige Geschädigte aus Viersen war bergauf auf der Ludwig-Weber-Straße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Am Steinberg wurde sie auf dem Gehweg von einem Fahrradfahrer erfasst. Sie stürtzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu, der Radfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Nun sucht die Polizei den Unfallflüchtigen und bittet Zeugen und Hinweisgeber zu dem Vorfall, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer