Mönchengladbach. Eine 63-jährige Fußgängerin ist am vergangenen Samstag bei einem Unfall in Odenkirchen schwer verletzt worden. Die Frau hatte gegen 20 Uhr die Fahrbahn der Duvenstraße, kurz vor der Korneliusstraße, überquert.

Ein 79-jähriger Autofahrer übersah die Fußgängerin. Sie wurde von seinem Wagen erfasst und schwer verletzt.

Der Unfallverursacher erlitt laut Polizei einen „schweren Schock“ und musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer