Am Donnerstag startet der Straßenkarneval mit Partys auf Plätzen, in Hallen und Zelten in der ganzen Stadt.

Bei der Party auf der Friedrichstraße werden die tollsten Möhnen prämiert. Der Bereich ist gesperrt.
Bei der Party auf der Friedrichstraße werden die tollsten Möhnen prämiert. Der Bereich ist gesperrt.

Bei der Party auf der Friedrichstraße werden die tollsten Möhnen prämiert. Der Bereich ist gesperrt.

Bei der Party auf der Friedrichstraße werden die tollsten Möhnen prämiert. Der Bereich ist gesperrt.

Mönchengladbach. Frank Boss, Bezirksvorsteher von Giesenkirchen wird heute mit dem Rücken zur Wand stehen. Rund um sein Rathaus werden sich Frauen, Mädchen und Möhnen zu einem jecken Mob zusammenrotten. Sie wollen ihm an den Schlips.

Verzweifelt wird er sich an seine Geschlechtsgenossen wenden. Einen kleinen Vorgeschmack kann unsere Redaktion schon geben. Boss wird u.a. reimen: "Meine tapferen Männer und die Verstärkung aus dem ,Osten’, kommt zu den Waffen, ihr wollt doch nicht rosten... Gleichberechtigung hin oder her, macht ihnen den Ansturm so richtig schwer."

Gestandene Männer aus Giesenkirchen, Neuwerk und Volksgarten werden sich ab 10.30 Uhr mit polierten Säbeln und reichlich festem und flüssigem Proviant im Giesenkirchener Rathaus verschanzen. Deserteure müssen fünf Liter Gerstensaft "Strafe" zahlen. Doch all das wird ihnen nichts nützen. Es ist Altweiber. Und die Frauen werden das Rathaus stürmen - so oder so. Gegen die von der KG Botterblom organisierte weibliche Übermacht sind sie chancenlos.

Genauso wird es auch den Herren im Rathaus Odenkirchen gehen. Da organisieren ab 11 Uhr die KF Schwarz-Gold und KG Ruet-Wiss den Sturm der Möhnen auf die Obrigkeit.

Das Gladbacher Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar rücken zur Verstärkung an. Haben die jecken Damen ihre Pflicht getan, ziehen sie weiter zur Party der Ruet-Wissen auf dem Martin-Luther-Platz (ab 13 Uhr).

KG Hau Ruck in der Mehrzweckhalle Eicken, 18 Uhr; Potz Op Rheindahlen, Jecke Wiever Party im Haus Dahlen, 18.11 Uhr; Altweiberball der KG Uehllöeker Neuwerk in der Kranendonkhalle (Mehrzweckhalle), 19Uhr; Altweiberball der 1. Venner KG, in der Gaststätte Jägersruh, 19.11Uhr; Altweiberparty der KG Immer lustig Holt im Haus Schroers, 20 Uhr; Tanzabend der KG Rot-Weiß Dorfbroich, "Denk Mal" (im Geneickener Hof), 20.11Uhr; Möhnenrock der GKG Spönnradsbeen, Festzelt an der Glockenstraße, 20.11 Uhr; Altweiberball der KG Schwarz-Gold Rheydt im Turnerheim an der Nordstraße, 20.11Uhr.

Die Altweiber treiben ab 15Uhr auch auf dem Marktplatz in Rheydt ihr Unwesen. Hier werden die Rathaustüren aber traditionell erst am Montag eingeschunkelt.

In der Gladbacher Innenstadt wird wieder einmal die Friedrichstraße zum Treff für die närrischen Weiber. Ab 15.30 Uhr strömen hier die Möhnen aus allen Teilen der Stadt zusammen.

Und wenn die Männer sich schon lang ergeben haben, geht die Sause auf den vielen Altweiber-Partys weiter - Halt Pohl und All Rheydt!

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer