Merkwürdiger Geruch fiel auf.

Mönchengladbach. Große Aufregung gab es am Donnerstag an der Vitusstraße. Nachbarn hatten einen schlimmen Geruch aus einer Wohnung und viele Fliegen wahrgenommen. Einsatzkräfte ließen daraufhin die Tür öffnen und fanden die Leiche einer Mittsechzigerin, die seit mehreren Tagen tot gewesen sein muss.

Die Polizei geht derzeit allerdings nicht davon aus, dass es sich beim Tod der Frau um Fremdverschulden handelt. Routinemäßig wurde die Kriminalpolizei mit dem Fall betraut. Mehrere Katzen wurden in der Wohnung gefunden. Sie wurden ins Tierheim in Lürrip gebracht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer