Mönchengladbach. Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend gegen 21 Uhr ein Eiscafe auf der Marienstraße in Eicken überfallen.

Der Mann hielt der Betreiberin des Eiscafes ein Messer vor und verlangte die Herausgabe der Kasse. Mit deren Inhalt, einem geringen Geldbetrag, flüchtete der Räuber über die Marienstraße in unbekannte Richtung.

Der Räuber ist 25-30 Jahre alt und 175 cm groß. Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Jacke und einer gleichfarbigen Kappe. Das Messer erschien der Überfallenen wegen seiner etwa sechs Zentimeter langen gebogenen Klinge auffällig.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 02161-290 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer