Die Geschichtsfreunde Rheindahlen stellen ein Buch über den Ortsteil vor.

wza_1168x1500_370109.jpeg
Die Einnahmen aus "Rhein Dahlen - Geschichte in Bildern" sind für einen guten Zweck.

Die Einnahmen aus "Rhein Dahlen - Geschichte in Bildern" sind für einen guten Zweck.

Die Einnahmen aus "Rhein Dahlen - Geschichte in Bildern" sind für einen guten Zweck.

Mönchengladbach. Das Blättern ist wie eine Reise in die Vergangenheit: Frauen beim Kälbertränken, der erste Traktor von Mennrath, der Milchhändler mit Pferd und Wagen, der Festumzug der Bäckerinnung zum 1.Mai, die Glockenweihe in der Pfarrkirche St. Helena.

Diese und viele andere Fotos aus Privatbesitz finden sich in dem Buch "Rhein Dahlen - Geschichte in Bildern", von den Geschichtsfreunden Rheindahlen in zweijähriger Arbeit zusammengetragen. Das Buch umfasst 371 Fotos und gliedert sich in sieben Bereiche, angefangen bei Bildern aus den einzelnen Ortschaften bis hin zu Fotos von Schützenfesten und Erntedankfeiern.

"Wir haben zuerst einen öffentlichen Aufruf gestartet", erinnert sich Stefan Purrio, der zu der ursprünglich fünfköpfigen Arbeitsgruppe gehörte, die das Material sammeln, sichten und ordnen sollte. "Aber da gab es kaum Resonanz. Also haben wir angefangen, die Leute persönlich anzusprechen."

Und dann gab es kein Halten mehr. Rund 2.000 Fotos hatte das Team zur Verfügung, aus denen ausgewählt werden musste. Das älteste Bild, das Verwendung fand, stammt von 1895.

Der Schwerpunkt liegt bei den Jahren bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Alteingesessene Rheindahlener werden bekannte Namen wiederfinden. Denn die Bilder sind mit erklärenden Texten versehen, auch die Namen der Abgebildeten wurden nicht vergessen. Und weil viele Fotos nicht veröffentlicht werden konnten, planen die Geschichtsfreunde Rheindahlen schon den zweiten Band.

Das Buch ist im Antiquariat am St. Vith erhältlich, in Rheindahlen bei Stadtsparkasse und Volksbank. Es kostet 14,80 Euro, der Erlös ist für den Förderverein der Kirchengemeinde St. Helena bestimmt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer