Mönchengladbach. Die Polizei fahndet nach Taubendieben. Die Unbekannten haben insgesamt 400 Tiere an der Hardterbroicher Allee in Pesch mitgenommen.

Laut Polizeibericht kletterten die Täter in der Nacht auf Montag auf das Gelände des Geflügelvereins. Dort haben sie mindestens sechs Verschläge aufgebrochen und etwa 400 Tauben unterschiedlicher Rassen gestohlen.

 Ein Abtransport dürfte in Transportkäfigen mit einem Fahrzeug erfolgt sein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Tauben machen können. Hinweise an Telefon 02161-290.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer