Blaulicht Polizei syb
$caption

$caption

Symbolfoto: Jörg Knappe

Mönchengladbach. Gegen 3.10 Uhr hat ein Mann am Freitag bei einem Juwelier an der Bismarckstraße mit einem Vorschlaghammer eine Scheibe eingeschlagen. Aus der Auslage entnahm er mehrere hochwertige Uhren und flüchtete. Der Täter wurde von Zeugen beobachtet, die mit ihrem Handy Fotos machten. Auf den Bildern ist der Mann allerdings nur verschwommen zu erkennen. Die Polizei sucht weitere Zeugen und Hinweise unter Telefon MG 290.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer