Zum neunten Mal wurde zu einer Multi-Kulti Kinder- und Jugendsitzung in die Eickener Mehrzweckhalle geladen.

Die Tanzgruppe des vietnamesischen Vereins sorgte für Exotik auf der Bühne.
Die Tanzgruppe des vietnamesischen Vereins sorgte für Exotik auf der Bühne.

Die Tanzgruppe des vietnamesischen Vereins sorgte für Exotik auf der Bühne.

Horst Siemes

Die Tanzgruppe des vietnamesischen Vereins sorgte für Exotik auf der Bühne.

Mönchengladbach. Michael Schmitz war kaum wieder zu erkennen: Im grünweißen Clownskostüm führte der Mönchengladbacher Sozialdezernent durch das Programm der Multi-Kulti-Sitzung, zu der neben der Stadt, auch MKV und Integrationsrat eingeladen hatten.

Das Programm präsentierte sich als spritzige Mischung aus rheinischem Karneval und internationalen Tanzeinlagen. So sorgte die Tanzgruppe des vietnamesischen Vereins für asiatisches Flair, die Kindergarde der Prinzengarde Mönchengladbach zeigte ihr Können, und die bunt gemischte Truppe des Jugendclubs Westend brachte südamerikanisches Temperament auf die Bühne.

Die Kinder vor und hinter der Bühne hatten jede Menge Spaß

Das Wichtigste: Die Kinder und Jugendlichen auf und vor der Bühne hatten ihren Spaß. Irini mit griechischen Wurzeln liebt den Karneval und das Tanzen ebenso wie Jenny, deren Eltern aus Ghana stammen. Kim Mai, in der traditionellen rotgoldenen Tracht der Frauen aus Saigon, wiegt sich genauso zur Musik wie Hexe Louisa aus Wanlo. Rund 200 Gäste haben den Weg in die Eickener Mehrzweckhalle gefunden. Aber es könnten ruhig noch mehr sein, wenn es nach Gülistan Yüksel, der Vorsitzenden des Integrationsrates ginge. "Der Freitagnachmittag ist ein bisschen ungünstig, da viele Eltern noch arbeiten und ihre Kinder nicht herbringen können", sagt sie.

Aber an einem Samstag sei die Halle nicht zu bekommen. Trotzdem sei es wichtig, die Veranstaltung durchzuführen. "Sie ist kostenlos und die Kinder können sich richtig austoben", meint die Vorsitzende des Integrationsrates. Und sogar zu gewinnen gibt es etwas: Die Kinder mit den schönsten Kostümen bekommen einen MP3-Player.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer