Dormagen. Gleich das erste Rennen bei den Nordrhein-Crosslauf-Meisterschaften in Dormagen-Straberg endete mit einer Riesenüberraschung - wurde doch eine 14-jährige Läuferin des DJK Kempener LC Nordrhein-Meisterin: Sarah Schmidt legte die Strecke über schwere 2,6 Kilometer in der Zeit von 9:26 Minuten als Schnellste zurück. Selbst bei den 15-Jährigen wäre sie noch Dritte gewesen.

Ansonsten gab es noch gute Platzierungen und Medaillen für die älteren Langläufer. Besonders die Oedter Damen konnten sich über Silber und Gold in den Mannschaftswertungen freuen. Die Seniorenmannschaft der VT Kempen schafften in der Besetzung Johann Höfker, Klaus Selbach und Karl-Heinz Janssen den fünften Platz der Klasse M50/55 über ca. 6200m.

Ergebnisse Nordrhein-Crosslauf-Meisterschaften in Dormagen-Straberg


Männer:
M 45, 6,2 km:
19. Peter Klöcker (TuS Oedt) 22:56 Min., 21. Herbert Wolscht (TuS Oedt) 23:31, 22. Holger Falk (alle TuS Oedt) 23:36.
Mannschaftswertung:
1. TV Refrath 1.03:26 Std., 8. TuS Oedt 1.10:03.
M 55, 6,2 km:
6. Johan Höfker (VT Kempen) 24:36 Min.
M 55, 6,2 km:
9. Klaus Selbach (VT Kempen) 25:28 Min., 12. Karl-Heinz Jansen (VT Kempen) 25:54.
Mannschaftswertung:
1. TSV Solingen 1.08:15 Std., 5. Vereinigte Turnerschaft Kempen 1.15:58.

Frauen:
W 40, 4,4 km:
8. Silke Wolscht (TuS Oedt) 19:40 Min.
W 45, 4,4 km:
11. Anita Klöcker (TuS Oedt) 19:29 Min., 13. Rita Wolscht (TuS Oedt) 19:56.
Mannschaftswertung:
1. TV Refrath 52:51 Min., 3. TuS Oedt 59:05.
W 50, 4,4 km:
8. Angelika Kappenhagen (TuS Oedt) 20:32 Min., 12. Patricia Moretti (TuS Oedt) 23:20.
W 55, 4,4 km:
3. Gabriele Wazlawik (TuS Oedt) 21:35 Min.
Mannschaftswertung:
1. SC Myhl 1.02:17 Std., 2. TuS Oedt 1:05,27.

Schülerinnen:
W 14, 2,6 km:
1. Sarah Schmidt (DJK Kempener LC) 9:26 Min.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer