Bei Sieg gegen Lobberich wartet ein echter Pokalknüller.

Korschenbroich. Der nächste Sieg im WHV-Pokal könnte sich für den TV Korschenbroich lohnen. Durch einen Erfolg in der dritten Runde wäre der Spitzenreiter der Regionalliga-West automatisch für den DHB-Pokal qualifiziert. Dass dort attraktive Gegner warten, wissen die Korschenbroicher spätestens seit dem Duell gegen den THW Kiel im Oktober 2007.

Die kommende Hürde scheint dabei für den TVK leicht zu nehmen zu sein. Am Wochenende 7./8. März erwartet der Favorit den TV Lobberich. Das Team belegt in der Verbandsliga, Gruppe 1, den dritten Tabellenplatz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer