Anrath. Die Handball-Damen des TV Anrath kamen in der Landesliga zum ersten Sieg. Im Derby gegen den TV Schiefbahn gelang den Spielerinnen um Trainer Gerd Dömkes ein 22:19 (12:10)-Erfolg. Mit tollen Spielzügen konnte sich die Dömkes-Sieben ihre Chancen erarbeiten und in den meisten Fällen auch erfolgreich abschließen. Schiefbahn hatte den sicher wirkenden Anratherinnen nicht viel entgegen zu setzen. Immer wieder rannten sie sich in der Deckung fest oder scheiterten an einer glänzenden Daniela Rosenau.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer