Vereinsmeister unter sich. Von links: Jochen Heinen, Helga Frehen, Achim Przbylla, Thomas Köhnen, Bruno Winkels, Julia Winkels, Vivien Oeking, Andrea Röskes und Frank Röskes.
Vereinsmeister unter sich. Von links: Jochen Heinen, Helga Frehen, Achim Przbylla, Thomas Köhnen, Bruno Winkels, Julia Winkels, Vivien Oeking, Andrea Röskes und Frank Röskes.

Vereinsmeister unter sich. Von links: Jochen Heinen, Helga Frehen, Achim Przbylla, Thomas Köhnen, Bruno Winkels, Julia Winkels, Vivien Oeking, Andrea Röskes und Frank Röskes.

GTC

Vereinsmeister unter sich. Von links: Jochen Heinen, Helga Frehen, Achim Przbylla, Thomas Köhnen, Bruno Winkels, Julia Winkels, Vivien Oeking, Andrea Röskes und Frank Röskes.

Grefrath. Das Wetter war schön, als die Endspiele um die Vereinsmeisterschaft beim Grefrather Tennisclub Rot Weiß über die Bühne gingen. Bei den Damen belegte Andrea Röskes den ersten Platz vor Helga Frehen, die sie 6:2, 6:4 besiegen konnte. Souveränder Clubmeister bei den Herren 40 wurde Thomas Köhnen.

Er bezwang Jochen Heinen ebenfalls in zwei Sätzen mit 6:1, 6:2. Interner Vereinsmeister bei den Herren 50 wurde Bruno Winkels vor Werner Bahnen. Im Mixed waren Andrea und Frank Röskes vor Helga Frehen und Werner Bahnen obenauf. Ein unterhaltsames und hochklassiges Endspiel gab es im Herren-Doppel.

Vor begeisterten Zuschauern gewann die Paarung Achim Przybilla/Bruno Winkels gegen Jochen Heinen/Thomas Köhnen mit 6:4, 6:7 und 6:4. In der Jugendabteilung setzte sich Vivien Oeking gegen Julia Winkels mit 7:5 und 6:1 durch. Benno Dohmes behielt gegen Stefan Trienekens mit 6:2 und 6:3 die Nase vorn.

Melina Rothermund hatte gegen Carolin Parsa (6:3, 5:7, 7:6) das bessere Ende für sich. Bei den Kleinsten siegte im Kleinfeldtennis Julius Delschen gegen Marvin Schmidt sowie Talia Delschen gegen Henriette Schlimgen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer