wza_1425x1125_526690.jpeg
Wolfgang Jeschke und seine Bösinghovener starten in Grevenbroich.

Wolfgang Jeschke und seine Bösinghovener starten in Grevenbroich.

Wolfgang Jeschke und seine Bösinghovener starten in Grevenbroich.

Mönchengladbach. Im Tagungshaus der Sportschule Wedau sind am Montagabend die Spiele um den Diebels-Niederrheinpokal 2009/2010 ausgelost worden. Dabei erwischten die beiden Gladbacher Vertreter reizvolle, aber schwere Aufgaben.

TuS Wickrath trifft am Samstag, 1. August (15 Uhr) auf den Niederrheinligisten VfR Fischeln. Tags darauf hat es der 1. FC Mönchengladbach auf der Ernst-Reuter-Kampfbahn mit dem KFC Uerdingen zu tun. Anpfiff ist am Sonntag, 2.August, ebenfalls um 15Uhr.

Der VfL Tönisberg erwartet die Grafschafter aus Moers. Die Begegnungen der zweiten Runde werden am 10.und 11. Oktober durchgeführt. Danach geht es am vorletzten Novembersamstag weiter. ale

Giesenkirchen startet bei Union Nettetal

In der Fußball-Landesliga, Gruppe 2, hat der neue Spielplan dem Aufsteiger TuS Bösinghoven zum Auftakt ein Auswärtsspiel beschert. Am Sonntag, 16. August, geht es zum 1. FC Grevenbroich-Süd.

Union Nettetal beginnt samstags gegen DJK Giesenkirchen. Wie auch der 1. FC Mönchengladbach (gegen VfR Neuss). Der Rheydter SV muss beim SV Hilden-Nord antreten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer