Gierok bei den Olympischen Jugendspielen.

Freuen sich auf das Olympische Jugendfestival: Katharina Gierok und ihr Trainer Vladimir Gnilozubov.
Freuen sich auf das Olympische Jugendfestival: Katharina Gierok und ihr Trainer Vladimir Gnilozubov.

Freuen sich auf das Olympische Jugendfestival: Katharina Gierok und ihr Trainer Vladimir Gnilozubov.

Lothar Strücken

Freuen sich auf das Olympische Jugendfestival: Katharina Gierok und ihr Trainer Vladimir Gnilozubov.

Krefeld. Katharina Gierok (Eislauf Verein Krefeld) startet am Wochenende beim Europäischen Olympischen Jugendfestival in den spanischen Pyrenäen. Die 14-Jährige vertritt Deutschland im Wettbewerb der Eiskunstläuferinnen.

Die Europäischen Olympischen Jugendspiele gehen auf die Idee von IOC-Präsident Jacques Rogge zurück, die Sportkarriere künftiger Weltmeister und Olympiasieger zu begleiten. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die besten europäischen Jugendlichen unter 18 Jahren an die olympische Bewegung und die Anforderungen des internationalen Spitzensports heranzuführen.

Insgesamt nehmen 1300 Aktive aus 44 europäischen Ländern an den Wintersportwettbewerben teil. Die deutsche Mannschaft schickt 47 Teilnehmer ins Rennen der verschiedenen Wettbewerbskategorien. Und Katharina Gierok ist dabei. mak

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer