Willich. Die Basketball-Fans aus Kamp-Lintfort haben schon Reisebusse gechartert, die sie am kommenden Sonntag nach Willich bringen sollen. Schließlich spielt ihr Team, Tabellenzweiter der Oberliga, gegen die 1. Herren-Mannschaft des Willicher Turnvereins - und die ist zurzeit Spitzenreiter und damit heißester Kandidat für den Aufstieg in die Regionalliga.

Da nur noch vier Spieltage auf dem Programm stehen, verspricht dieses Spitzenspiel Spannung pur. Grund genug, am 1. März um 16 Uhr in die Turnhalle der Robert-Schuman-Gesamtschule an die Ackerstraße zu kommen. Ranghöchster Verein am Niederrhein sind die Lions aus Mönchengladbach und der SC Bayer Uerdingen (beide 1. Regionalliga Herren).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer