Bei Borussias U23 schaut man dem Auftakt in der Fußball-Regionalliga gegen Waldhof Mannheim am Sonntag (14 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion mit großem Optimismus entgegen.

wza_400x279_537551.jpg
Klare Ansage von Trainer Horst Wohlers: Das erste Heimspiel muss gewonnen werden.

Klare Ansage von Trainer Horst Wohlers: Das erste Heimspiel muss gewonnen werden.

Dieter Wiechmann

Klare Ansage von Trainer Horst Wohlers: Das erste Heimspiel muss gewonnen werden.

Mönchengladbach. "Wir wollen unser Heimspiel gewinnen. Alles andere wäre enttäuschend", sagt Trainer Horst Wohlers. Zwar drohen mit Tim Heubach und Mirhudin Kacar zwei Stammkräfte verletzubgsbedingt auszufallen. Doch dieser Umstand beunruhigt Wohlers ebenso wenig wie die weiterhin fehlende Spielberechtigung für Neuzugang Giuseppe Pisano, der aus Spaniens dritter Liga in den Borussiapark wechselte.

Die Alternativen sind vorhanden. So hofft mit dem früheren Essener Marcel Platzek ein junges Talent auf einen Platz im Sturm neben Routinier Marcel Podszus. "Doch vielleicht bekommen wir Fabian Bäcker zur Verfügung gestellt", sagt Wohlers.

Von den sechs Akteuren, die im Sommer aus der eigenen U19 in den Seniorenbereich rückten, stellt Wohlers zu Beginn "höchstens einem" einen Platz in der Startelf in Aussicht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer