Borussias U 23 sitzt Münster weiter im Nacken.

Julian Korb hat den 1:0-Siegtreffer in Homburg erzielt.
Julian Korb hat den 1:0-Siegtreffer in Homburg erzielt.

Julian Korb hat den 1:0-Siegtreffer in Homburg erzielt.

nn

Julian Korb hat den 1:0-Siegtreffer in Homburg erzielt.

Mönchengladbach. Vom Alter her könnte Julian Korb noch in der A-Jugend von Borussia Mönchengladbach spielen. Doch der deutsche U 19-Nationalspieler hat sich längst bei den Senioren etabliert. Seine Bedeutung für die U 23 des VfL unterstrich Korb auch am Samstag wieder. Mit seinem Tor zum 1:0-Endstand entschied das Mittelfeldtalent die Fußball-Regionalliga-Partie beim FC Homburg zu Gunsten der Borussia, die somit dem Spitzenreiter Preußen Münster weiter dicht im Nacken sitzt.

„Wir haben 70 Minuten lang richtig guten Fußball gespielt“, sagte Trainer Sven Demandt. Er musste seine Stammelf gehörig umbauen, da neben Michael Stuckmann auch Dennis Dowidat und Niklas Dams gesperrt beziehungsweise verletzt ausfielen. Dennoch hatten die Gäste vor 560 Zuschauern über weite Strecken mehr vom Spiel. Während sich die Platzherren auf die Abwehrarbeit konzentrierten, hatte die Borussia die gefälligeren Aktionen. Doch einem verdienten Führungstor stand zunächst noch die Latte (Elias Kachunga) sowie ein glänzend aufgelegter Homburger Keeper Thomas Richter entgegen.

Erst nach rund einer Stunde und einem abgefälschten Schuss von Julian Korb war auch Richter geschlagen (63.). Die Gastgeber brauchten eine Weile, um den Gegentreffer zu verdauen, drängten dann aber auf den Ausgleich. Bei Chancen von Manuel Rasp, Nico Weißmann und Chris Wright benötigte auch die Demandt-Elf einen guten Torhüter Janis Blaswich und eine Portion Glück. „Wir haben in der Schlussphase nicht mehr für die nötige Entlastung sorgen können. Aber weiter leidenschaftlich gekämpft und uns so das Quäntchen Glück auch erarbeitet“, so Demandt.

Blaswich – Schumacher, Janeczek, Heubach, Schaaf – Bastürk, Korb, Tobor (79. Heupt), Kachunga (90. Dorda) – Podszus, Bäcker (84. Platzek)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer