Lucien Favre freut sich auf die Rückrunde.
Lucien Favre freut sich auf die Rückrunde.

Lucien Favre freut sich auf die Rückrunde.

imago sportfotodienst

Lucien Favre freut sich auf die Rückrunde.

Mönchengladbach. Die Borussia ist der nächste von drei Bundesliga-Vereinen, die einen eigenen Fan-Truck haben. Mit dieser Unterstützung im Rücken geht Borussia Mönchengladbach ins Spiel am Freitagabend gegen die Bayern. Einfach wird das nicht - das wissen auch die Fans, die das Training in der Kälte am Borussiapark verfolgen.

"An einem guten Tag ist ein Punkt drin", hofft so mancher. Vor ausverkauftem Haus muss Coach Lucien Favre auf Tony Jantschke verzichten. "Wir müssen intelligent spielen. Die Bayern sind eben nicht nur bei Ballbesitz stark", sagt Favre.

Mehr zum Rückrunden-Auftakt gegen die Bayern sehen Sie in unserem Video:

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer