Sebastian Freis zog sich einen Faserriss im Oberschenkel zu. Foto: Achim Keller
Sebastian Freis zog sich einen Faserriss im Oberschenkel zu. Foto: Achim Keller

Sebastian Freis zog sich einen Faserriss im Oberschenkel zu. Foto: Achim Keller

dpa

Sebastian Freis zog sich einen Faserriss im Oberschenkel zu. Foto: Achim Keller

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg muss neben dem für zwei Spiele rot-gesperrten Karim Guédé in Sebastian Freis auf einen weiteren Stürmer verzichten.

Freis zog sich einen Faserriss im Oberschenkel zu und wird dem Fußball-Bundesligisten am Sonntag (17.30 Uhr) im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach fehlen. Sascha Riether wird zudem wegen Knieproblemen weiterhin nicht im Kader stehen, wohingegen Mensur Mujdza laut Trainer Christian Streich wieder eine Option ist. Die Breisgauer wollen einen Fehlstart in die Bundesligasaison verhindern. Nach der Autaktniederlage bei Eintracht Frankfurt streben sie die ersten Punkte an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer