Im Trainingslager treffen die Gladbacher auf Ex-Trainer Lucien Favre der aktuell den OGC Nizza trainiert.
Im Trainingslager treffen die Gladbacher auf Ex-Trainer Lucien Favre der aktuell den OGC Nizza trainiert.

Im Trainingslager treffen die Gladbacher auf Ex-Trainer Lucien Favre der aktuell den OGC Nizza trainiert.

Jean-Christophe Bott

Im Trainingslager treffen die Gladbacher auf Ex-Trainer Lucien Favre der aktuell den OGC Nizza trainiert.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat für die laufende Saisonvorbereitung drei weitere Testspiele vereinbart. Damit ist das Programm bis zum Saisonauftakt komplett. Das gab der Verein am Montagnachmittag bekannt.

Im Rahmen des Trainingslagers am Tegernsee spielen die Fohlen am 20. Juli um 14.15 Uhr in Kufstein gegen den englischen Zweitligisten Leeds United, bei dem auch Ex-Werder Torwart Felix Wiedwald spielt. Am selben Tag um 18 Uhr treffen die Borussen in Rottach-Egern auf Lucien Favre und seinen aktuellen Club OGC Nizza wo Mario Balotelli unter Vertrag steht.

Am Samstag, 29. Juli, wird um 16 Uhr in Homberg gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga getestet. Die neue Saison eröffnet Gladbach mit einem Heimderby gegen den 1. FC Köln.

Alle Termine der Vorbereitung im Überblick:

- 8.7. Spiel beim Wuppertaler SV (16 Uhr)
- 12.7. Spiel bei KAS Eupen (19.15 Uhr)
- 15.7. Telekom Cup mit FC Bayern München, 1899 Hoffenheim und Werder Bremen im Borussia-Park (ab 14 Uhr)
- 16.7. Saisoneröffnung – Familienfest im Borussia-Park
- 17. bis 23.7. Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee
- 20.7. Spiel gegen Leeds United (14.15 Uhr in Kufstein)
- 20.7. Spiel gegen OGC Nizza (18 Uhr in Rottach-Egern)
- 23.7. Spiel beim 1. FC Nürnberg (13.30 Uhr)
- 29.7. Spiel gegen den FC Malaga (16 Uhr in Homberg)
- 4.8. Spiel bei Leicester City (in Leicester, 19.45 Uhr Ortszeit)

red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer