Schlechte Nachrichten für die Borussen-Offensive: Bei Stürmer Josip Drmic sind erneut Probleme im Bereich des alten, ausgeheilten Knorpelschadens im rechten Knie aufgetreten.

Borussia Mönchengladbach - AC Florenz
Gladbachs Josip Drmic fällt für den Rest der Saison aus.

Gladbachs Josip Drmic fällt für den Rest der Saison aus.

Marius Becker

Gladbachs Josip Drmic fällt für den Rest der Saison aus.

Mönchengladbach. Schlechte Nachrichten für die Borussen-Offensive: Bei Stürmer Josip Drmic sind erneut Probleme im Bereich des alten, ausgeheilten Knorpelschadens im rechten Knie aufgetreten. Nach Absprache mit den Vereinsärzten sollen die Beschwerden mit einer konservativen Therapie behandelt werden. Dadurch fällt der 24-Jährige mindestens für die restlichen vier Spiele der Saison aus.

Den Knorpelschaden erlitt Drmic im März vergangenen Jahres während seiner Zeit beim Hamburger SV. Damals fiel der Profi für 254 Tage aus. In der laufenden Spielzeit kam der schweizer Nationalspieler lediglich in zwölf Kurzeinsätzen zum Einsatz. 

Vertrag mit Moritz Nicolas bis 2021 verlängert

Unterdessen hat der Verein den Vertrag mit Torwart Moritz Nicolas (19) bis Juni 2021 verlängert. Der deutsche U20-Nationalspieler ist seit Juli 2015 bei Borussia und gehört seit Juli 2016 dem Profikader an.

„Leider hatte Moritz in dieser Saison viel mit Verletzungen zu tun, trotzdem ist er auf seine Einsätze in unserer Regionalligamannschaft und in Testspielen der Profis gekommen. Er ist ein großes Torwarttalent, dem wir den Sprung in die Bundesliga zutrauen“, so Sportdirektor Max Eberl.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer