Zwangspause
Für Martin Stranzl ist wegen eines Ödems am linken Oberschenkel die Saison endgültig beendet. Foto: Jonas Güttler

Für Martin Stranzl ist wegen eines Ödems am linken Oberschenkel die Saison endgültig beendet. Foto: Jonas Güttler

dpa

Für Martin Stranzl ist wegen eines Ödems am linken Oberschenkel die Saison endgültig beendet. Foto: Jonas Güttler

Mönchengladbach (dpa) - Für Borussia Mönchengladbachs Innenverteidiger Martin Stranzl ist wegen eines Ödems am linken Oberschenkel die Saison endgültig beendet, teilte der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga mit.

Schon seit Anfang April musste der 34-jährige Österreicher pausieren. «Ich habe in der vergangenen Woche mit individuellem Training begonnen, musste das aber leider abbrechen, weil das Knie auf die Belastung reagiert hat», sagte Stranzl, der die Verletzung vollständig auskurieren soll.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer