KIM-FigurenRudolfstraße.jpg
Eine der KIM-Figuren, für die das Fanprojekt die Patenschaft übernommen hat.

Eine der KIM-Figuren, für die das Fanprojekt die Patenschaft übernommen hat.

Polizei Mönchengladbach

Eine der KIM-Figuren, für die das Fanprojekt die Patenschaft übernommen hat.

Mönchengladbach. Das Gladbacher Fanprojekt "de Kull e.V." hat die Patenschaft für zwei KIM-Figuren an der Kindertagesstätte St. Aloysius in Mönchengladbach übernommen. 

Nach Angaben der Polizei Mönchengladbach wurden die Figuren am Mittwoch aufgestellt. Jugendliche des Fanprojekts hatten sie zuvor gestaltet. Mit dem Slogan "Langsam ist cool" sollen die Aufsteller Fahrzeugführer an eine vorsichtige Fahrweise erinnern. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer