Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Gladbachs Patrick Herrmann jubelt nach der Partie in München am 25.11.2017.

Gladbachs Patrick Herrmann jubelt nach der Partie in München am 25.11.2017.

Marius Becker

Gladbachs Patrick Herrmann jubelt nach der Partie in München am 25.11.2017.

Mönchengladbach. Herrmann hatte in der abgelaufenen Saison mit Verletzungen zu kämpfen und pendelte zwischen Tribüne, Bank und Jokereinsätzen. Nachdem dem Rechtsaußen daher offenbar ein Vereinswechsel nahegelegt wurde, scheint nun festzustehen, dass der gebürtige Saarländer seinen Vertrag bis 2019 erfüllen wird.

Wechseloption bis zum 31. August

Lediglich zwölf Mal stand der 27-Jährige in der Bundesliga in der Startelf, nur zwei Treffer gelangen dem bei den Fans beliebten Spieler. Herrmann ist bei Borussia noch bis 2019 gebunden. Er soll den Club aber auch darüber informiert haben, dass er sich vorstellen könne, seinen Vertrag in Gladbach zu erfüllen. Die Wechseloption bis zum 31. August hielten sich bislang beide Seiten offen.

Nun berichtet die "Bild"-Zeitung in einem Tweet davon, dass Herrmann seinen Vertrag bis 2019 definitiv erfüllen wird. dpa/red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer