Mönchengladbach, 19.03.2017

Fohlen müssen sich den Bayern geschlagen geben

zurück weiter
1 von 30
  1. Borussia Mönchengladbach spielt gegen Bayern München besser, als manche vielleicht nach der unglücklichen Niederlage gegen Schalke, erwartet hatten. Am Ende stehen die Fohlen trotzdem mit leeren Händen da.

    Borussia Mönchengladbach spielt gegen Bayern München besser, als manche vielleicht nach der unglücklichen Niederlage gegen Schalke, erwartet hatten. Am Ende stehen die Fohlen trotzdem mit leeren Händen da.

    Foto: Federico Gambarini
  2. Thomas Müller erzielte das goldene Tor für die Bayern nach 63. Minuten.

    Thomas Müller erzielte das goldene Tor für die Bayern nach 63. Minuten.

    Foto: Federico Gambarini

Borussia Mönchengladbach spielt gegen Bayern München besser, als manche vielleicht nach der unglücklichen Niederlage gegen Schalke, erwartet hatten. Am Ende stehen die Fohlen trotzdem mit leeren Händen da.

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multimedia

Rekorde in der Bundesliga – Sind Sie fit?

Die meisten Eigentore, die wenigsten Zuschauer, eine Startelf nur aus Ausländern – wer in der Geschichte der Bundesliga stöbert, findet viele interessante Rekorde . Hier können Sie ihr Wissen rund um die Bundesliga testen. mehr

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG