wza_431x500_527039.jpg
Michael Frontzeck sah am Dienstagabend die erste Niederlage seiner Mannschaft.

Michael Frontzeck sah am Dienstagabend die erste Niederlage seiner Mannschaft.

dpa

Michael Frontzeck sah am Dienstagabend die erste Niederlage seiner Mannschaft.

Aalten. Borussia Mönchengladbach hat am Dienstagabend die erste Testspiel-Niederlage in der laufenden Saisonvorbereitung hinnehmen müssen. Die Frontzeck-Elf unterlag dem niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede vor 3200 Zuschauern in Aalten mit 0:2 (0:0).

Der Belgier Roel Brouwers leitete die Pleite durch ein Eigentor in der 63. Minute ein. Den zweiten Treffer für den Zweitplatzierten der Eredivisie erzielte Nikita Rukavytsya (72.).

Fohlen-Trainer Michael Frontzeck setzte insgesamt 20 Akteure ein, darunter auch den von seiner Fußverletzung genesenen Millionen-Neuzugang Raul Bobadilla, der 45 Minuten spielte. sd

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer