Olaf Kupfer.
Olaf Kupfer.

Olaf Kupfer.

Sergej Lepke

Olaf Kupfer.

Es ist noch nicht lange her, da hat das Derby in Köln in Mönchengladbach vieles auf den Kopf gestellt. Trainer Lucien Favre wollte nach Pleitenserie und 0:1 beim Rivalen nicht mehr, Sportdirektor Max Eberl zog den Joker André Schubert. Und sperrte sich lange dagegen, die so schnell erfolgreiche Interimslösung ebenso schnell mit einem Cheftrainer-Vertrag auszustatten. Das Papier ist dann doch fixiert worden, vom ungebremsten Höhenflug der Borussia aber ist nicht viel geblieben. Europa League verpasst, Pokal-Aus, Platz sieben in der Liga. Natürlich mit viel Verletzungspech, aber auch mit der Erkenntnis, dass die einst erarbeitete Stabilität schlicht verloren gegangen ist. Umso wichtiger wird auch für den Trainer dieses Derby gegen Köln. Mit einem Erfolg könnte Schubert die Stimmung mindestens im Umfeld wieder drehen. Geht es anders aus, wird sich erst noch zeigen müssen, ob der Rückhalt für den Trainer im Verein wirklich groß ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer