Mönchengladbach. Jetzt wollen wir es wissen: Nach der großen Resonanz auf unsere Umfrage nach dem besten Spieler der Saison, bei der mehr als 4000 Teilnehmer mehrheitlich Logan Bailly wählten, fragt die WZ diesmal: Wen halten die Fans für den Besten, der jemals für Borussia gespielt hat?

Bei den großen Namen, die Borussia Mönchengladbach hervorgebracht hat, keine leichte Aufgabe. Schon die Vorauswahl ist der Redaktion nicht leicht gefallen. Wir haben uns auf 22 Spieler geeinigt. Mit dabei sind natürlich viele Mitglieder der Fohlen-Elf aus den 70ern wie Netzer, Bonhof, Vogts, Simonsen und Heynckes, aber bewusst auch Spieler der späteren Jahrzehnte wie Matthäus und Effenberg, Dahlin und Neuville.

In unserer alphabetisch sortierten Bildergalerie stellen wir jeden der 22 Kandidaten kurz vor. Wir finden: Schon die Bilder - Lothar Matthäus 1983 mit nackter Brust, Berti Vogts 1966 im zarten Alter von 19 - sind für Fans ein Augenschmaus.

Wir sind sehr gespannt, wer am Ende vorne liegt. Den Sieger würdigen wir hier auf wz-newsline und in der gedruckten Ausgabe der Westdeutschen Zeitung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer