Marbella. Borussia Mönchengladbach hat auch im letzten Testspiel in Spanien einen Achtungserfolg erzielt: Die Partie gegen den VfL Wolfsburg endete 0:0.

Auf dem schweren weil nassen Platz musste die Kraft zum Ende des Trainingslagers nur für eine Halbzeit reichen. Trainer Michael Frontzeck wechselte seine Mannschaft in der Pause komplett aus. Lediglich Torwart Marc-André ter Stegen spielte durch.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer