Mönchengladbach. Die WZ hatte den sich anbahnenden Transfer schon am Mittwochmorgen gemeldet. Am Nachmittag folgte die offizielle Bestätigung per Pressemitteilung: Borussia Mönchengladbach verpflichtet Marcel Meeuwis von Roda JC Kerkrade. Der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertag bis Sommer 2012.

Meeuwis absolvierte am Mittwoch noch einen medizinischen Check. Nachdem die Ärzte das Okay gaben, stand der Verpflichtung nichts mehr im Wege. "Marcel ist ein aggressiver, technisch starker Spieler mit viel Erfahrung, den wir schon seit längerer Zeit beobachten", begründet Sportdirektor Max Eberl die Personalie.

Meeuwis absolvierte 104 Spiele in der niederländischen Ehrendivision für Kerkrade und Willem II Tilburg und erzielte elf Tore. In der zweiten Liga spielte der Niederländer 118-mal für VV Venlo. Im März gehörte er zur niederländischen B-Nationalmannschaft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer