Mönchengladbach, 16.03.2017

2:2 gegen Schalke: Gladbach ist raus aus der Europa League

zurück weiter
1 von 25
  1. Der FC Schalke 04 hat Borussia Mönchengladbach die Pokal-Festwochen verdorben, und ist mit einem 2:2-Unentschieden ins Viertelfinale der Europa League eingezogen. Dank der mehr geschossenen Auswärtstore reichte dieses Ergebnis dem Team von Trainer Markus Weinzierl nach einer spannenden und hitzigen Begegnung im Borussia-Park. Im Bild. Josip Drmic liegt am Boden. Der Schweizer vergab in der 18. Minute eine Torchance.

    Der FC Schalke 04 hat Borussia Mönchengladbach die Pokal-Festwochen verdorben, und ist mit einem 2:2-Unentschieden ins Viertelfinale der Europa League eingezogen. Dank der mehr geschossenen Auswärtstore reichte dieses Ergebnis dem Team von Trainer Markus Weinzierl nach einer spannenden und hitzigen Begegnung im Borussia-Park. Im Bild. Josip Drmic liegt am Boden. Der Schweizer vergab in der 18. Minute eine Torchance.

    Foto: Rolf Vennenbernd
  2. Die Schalker Spieler jubeln nach dem 2:2 Ausgleichstreffer durch Nabil Bentaleb (r).

    Die Schalker Spieler jubeln nach dem 2:2 Ausgleichstreffer durch Nabil Bentaleb (r).

    Foto: Marius Becker

Der FC Schalke 04 hat Borussia Mönchengladbach die Pokal-Festwochen verdorben, und ist mit einem 2:2-Unentschieden ins Viertelfinale der Europa League eingezogen. Dank der mehr geschossenen Auswärtstore reichte dieses Ergebnis dem Team von Trainer Markus Weinzierl nach einer spannenden und hitzigen Begegnung im Borussia-Park. Im Bild. Josip Drmic liegt am Boden. Der Schweizer vergab in der 18. Minute eine Torchance.

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multimedia

Rekorde in der Bundesliga – Sind Sie fit?

Die meisten Eigentore, die wenigsten Zuschauer, eine Startelf nur aus Ausländern – wer in der Geschichte der Bundesliga stöbert, findet viele interessante Rekorde . Hier können Sie ihr Wissen rund um die Bundesliga testen. mehr

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG