Die Benotungen der Spieler von Borussia Mönchengladbach im Spiel gegen Bayern München.

Torwart Yann Sommer (3.v.r.) war der beste Borusse.
Torwart Yann Sommer (3.v.r.) war der beste Borusse.

Torwart Yann Sommer (3.v.r.) war der beste Borusse.

Fußball: Bundesliga, Borussia Mönchengladbach - Bayern München, 25. Spieltag am 19.03.2017 im Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Der Gladbacher Torwart Yann Sommer (r) und Thomas Müller aus München versuchen den Ball zu spielen. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Federico Gambarini/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Federico Gambarini, Bild 1 von 2

Torwart Yann Sommer (3.v.r.) war der beste Borusse.

Yann Sommer: Pariert zwei Mal ganz stark gegen Lewandowski, bei Müllers Sieg-Tor ohne Abwehr-Chance. Note: 2+

Nico Elvedi: Der junge Schweizer liefert auf der rechten Seite eine ordentliche Partie ab, es geht bei ihm sogar mal was in Sachen Vorwärts-Bewegung. Note: 3

Andreas Christensen: Zeigt auch gegen die Bayern seine Klasse, behauptet sich wiederholt in den Zweikämpfen, gutes Stellungsspiel. Note: 2-

Jannik Vestergaard: Blockt wuchtig und mit Einsatz in letzter Sekunde Robben ab, verliert allerdings beim 0:1 Müller aus den Augen. Note: 4+

Oscar Wendt: Sein Linkschuss saust nur ans Außennetz, wird von Robben und Co auf seiner Seite mehrfach in höchste Bedrängnis gebracht. Note: 4

Tony Jantschke: Spielt diesmal im Mittelfeld, sein Torschuss wird von Martinez abgelenkt, leitet mit Ballverlust Lewandowskis Großchance ein. Note: 4

Ab 73. Spielminute Josip Drmic: Erneut ohne Fortune in seinen Aktionen, zögert beim Abschluss und wird aus guter Position noch abgeblockt. Note: Ohne Wertung

Tobias Strobl:
Übernimmt vor der Abwehrkette in erster Linie den Job des "Staubsaugers", an nennenswerten Offensiv-Aktionen ist er nicht beteiligt. Note: 4

Patrick Herrmann:
Dem flinken Flügelspieler gelingt kaum eine Offensiv-Aktion, ihm verspringen mehrfach die Bälle bei der Annahme, ohne Torabschluss. Note: 4-

Ab 65. Spielminute Thorgan Hazard: Comeback nach Verletzungspause, sorgt für etwas Schwung, seinen Schuss hat Bayern-Schlussmann Manuel Neuer sicher. Note: Ohne Wertung.

Jonas Hofmann:
Spielt zu Beginn einen Fehlpass, der beinahe von den Bayern bestraft wird. Versäumt es, aus seinen Freiräumen Kapital zu schlagen, wirkt mehrfach nicht zielstrebig genug in seinen Aktionen. Note: 4

André Hahn: Gebrauchter Tag für den Offensiv-Spieler, sein Fernschuss landet auf die Tribüne, wird von den Bayern nahezu komplett aus dem Spiel genommen. Note: 4-

Ab 81. Spielminute Lazlo Benes: Das Mittelfeld-Talent kann in der Schlussphase nicht mehr durch eine Torraum-Aktion auf sich aufmerksam machen. Note: Ohne Wertung.

Raffael: Wiederholt als Alleinunterhalter unterwegs, sein Distanzschuss saust am Pfosten vorbei, kann sich nur selten in den Zweikämpfen so behaupten, dass Torgefahr entsteht. Note: 4+

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer