Am Mittwochabend ist es in Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen.

Unfall Gladbach
Das Unfallfahrzeug nach der Kollision.

Das Unfallfahrzeug nach der Kollision.

Theo Titz

Das Unfallfahrzeug nach der Kollision.

Mönchengladbach. Beim Abbiegen von der Engelbleckerstraße in die Borsigstraße ist am Mittwochabend ein roter Kleinwagen frontal in einen Audi gefahren. Dabei wurde der Fahrer des Unfallfahrzeuges verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. In dem Kleinwagen befanden sich außerdem zwei Kinder. Ob auch sie bei dem Unfall verletzt worden sind ist nicht bekannt. Sie wurde vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer