Mönchengladbach. Platz- und Schnittwunden hat ein Zehnjähriger bei einem Unfall am späten Samstagnachmittag erlitten. Der Junge war gegen 17.30 Uhr auf der Sternstraße von einem betrunkenen Radfahrer (24) angefahren worden. Kurz hinter der Karmannstraße hatte der Radfahrer nicht auf den Schüler geachtet. Ein Richter ordnete eine Blutprobe an. Der Junge wird stationär im Krankenhaus behandelt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer