Mönchengladbach. Mit Verkehrsbehinderungen müssen ab Freitag Autofahrer auf der Wickrathhahner Straße rechnen. Nach den Kanalbauarbeiten und dem Brückenbau beginnt am Freitag die Erneuerung der Straße im Bereich der Carl-Goerdeler-Straße. Die Fahrbahn wird verbreitert, und die Straße bekommt einen separaten Parkstreifen mit einem kombinierten Geh- und Radweg. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Mitte Mai dauern. Gesamtkosten der Komplettsanierung: rund 760000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer