Bei diesen Mails handele es sich in der Regel um Spam, mit dem Ziel, an realer Nutzerdaten zu gelangen oder Schadprogramme - also Computer-Viren - zu verbreiten, so die Pressesprecherin der Gladbacher Agentur

Mönchengladbach. Die Agentur für Arbeit warnt vor E-Mails, die einen lukrativen Job versprechen. In einem aktuellen Fall behaupten die Absender solcher Mails, die Daten der Empfänger von der Agentur erhalten zu haben. Das weist die Behörde von sich.

Bei diesen Mails handele es sich in der Regel um Spam, mit dem Ziel, an realer Nutzerdaten zu gelangen oder Schadprogramme - also Computer-Viren - zu verbreiten, so die Pressesprecherin der Gladbacher Agentur, Karin Schliffke. Sie empfiehlt, Mails mit unseriösen Job-Angeboten ungelesen zu löschen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer