Mönchengladbach. Die Gesamtschule Espenstraße darf nach Informationen aus Ampel-Kreisen die sechste Eingangsklasse bilden und damit zum neuen Schuljahr knapp 30 Kinder mehr aufnehmen. Dagegen habe die Bezirksregierung es abgelehnt, dass die Gesamtschule Neuwerk 60 Jungen und Mädchen zusätzlich annimmt.

Lediglich 30 seien erlaubt worden. Stadtsprecher Dirk Rütten sagt dazu: "Uns liegen diese Informationen von der Bezirksregierung noch nicht offiziell vor." Nach WZ-Informationen wurden rund 1100 Kinder an 5. Klassen der fünf Gesamtschulen angemeldet. Rund 400 von ihnen müssten abgewiesen werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer