Der ASV lädt ab Freitagabend ein. König Jens Schiefer führt das Heer an.

wza_1500x1102_705593.jpeg
Das Königspaar hat von der Firma Tölke und Fischer einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt bekommen. König Jens Schiefer nimmt den Schlüssel entgegen. Rechts Königin Diana Deden mit dem kleinen Justus.

Das Königspaar hat von der Firma Tölke und Fischer einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt bekommen. König Jens Schiefer nimmt den Schlüssel entgegen. Rechts Königin Diana Deden mit dem kleinen Justus.

Reimann

Das Königspaar hat von der Firma Tölke und Fischer einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt bekommen. König Jens Schiefer nimmt den Schlüssel entgegen. Rechts Königin Diana Deden mit dem kleinen Justus.

Willich. Der Allgemeine Schützenverein (ASV) Willich feiert vom 9. bis 13. Juli sein 125. Schützen- und Heimatfest. "Von acht bis 80Jahren ist an diesen fünf Tagen in Alt-Willich alles auf den Beinen", betont ASV-Präsident Willi Stennes in einem Grußwort.

Weit über 1000 Schützen sowie 450 Musiker sind bei einem der größten Feste dieser Art am Niederrhein auf den Beinen. Die längste Theke der Stadt, viel Musik der Gruppen Knutschfleck und Idea sowie ein Feuerwerk garantieren schon bei der Eröffnung am Freitagabend für beste Unterhaltung.

An der Spitze des Schützenheeres steht König Jens Schiefer. Er ist auch am Samstag ab 17 Uhr dabei, wenn sich deutsche Kapellen und die Showband Kamper Trompetter Korps aus den Niederlanden auf dem Marktplatz präsentieren.

"Auch die Eröffnungsveranstaltung am Freitag findet in diesem Jahr auf dem Markt und dessen Umgebung statt", sagt Petra Borchardt von der Willicher Stadtverwaltung. Daher komme es zu Beeinträchtigungen auf Peterstraße ab Grabenstraße, Bahnstraße bis Burgstraße, Domgarten und auf dem Verbindungsweg vom Markt sowie auf Hülsdonkstraße und Kreuzstraße.

Die Sperrung der Peterstraße ab Grabenstraße gilt ab Donnerstag, 8. Juli, 17 Uhr. Bis Samstagmittag ist dort kein Durchkommen mehr. Anwohner, die im Rahmen des Modellversuchs Außenbewirtung eine Durchfahrt-Genehmigung erhalten haben, werden gebeten, sich an diese Sperrungen zu halten.

Sperrungen für das Feuerwerk

Tausende von Besuchern finden sich bei den großen Paraden auf dem Marktplatz ein. Bestaunt werden dabei stets die prachtvollen Blumenhörner. Paraden sind: Samstag, 18.30 Uhr; Sonntag, 10 und 16.45 Uhr; Montag, 17.30 Uhr.

Am Ende des Schützenfestes gibt es die "Mallorca Schlagerparty" im Festzelt. Dazu werden am Dienstag, 13.Juli, Claudia Jung, Andreas Martin, Jörg Bausch, Tobee, Axel Fischer, Diana Sorbello, Aleks Schmidt und Tina Franke erwartet.

Das Feuerwerk wird vom Domgarten aus abgefeuert. Dort muss aus Sicherheitsgründen während des Feuerwerk-Aufbaus ein Radius von 20 Metern, während des Feuerwerks selbst von 30 Metern freigehalten werden. Der Sicherheitsradius bringt mit sich, dass sich auf dem Domgarten, an den angrenzenden Gärten und auf dem Verbindungsweg niemand im Freien aufhalten darf. "Zusätzlich müssen Fenster und Türen geschlossen bleiben", sagt Petra Borchardt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer