Die action medeor präsentiert einen besonderen Baumschmuck.

wza_242x365_770897.jpeg
Da simmer dabei: Anke Engelke und Henning Krautmacher präsentieren die eigens fürs Fest gestalteten Weihnachtskugeln .

Da simmer dabei: Anke Engelke und Henning Krautmacher präsentieren die eigens fürs Fest gestalteten Weihnachtskugeln .

Da simmer dabei: Anke Engelke und Henning Krautmacher präsentieren die eigens fürs Fest gestalteten Weihnachtskugeln .

Vorst/ Köln. Für die Weihnachtszeit haben sich medeor-Botschafterin Anke Engelke und die Kölner Band "De Höhner" etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie haben für ihre Hilfsorganisation, Anke Engelke für medeor, Henning Krautmacher von den Höhnern für das Integrationsprojekt "Wir helfen" eigenhändig eine Weihnachtskugel bemalt. Anke Engelke und Henning Krautmacher von den Höhnern stellten ihre Kugel beim Kaufhof an der Hohen Straße vor.

Ein Hingucker und eine gute Idee zugleich

Fünf Euro kostet das Stück, zwei Euro davon werden an die jeweilige Hilfsorganisation gespendet. Die Weihnachtskugeln sind ein Hingucker und ein schönes Geschenk zum Fest.

"Aber es geht nicht nur um Weihnachten, sondern vor allen Dingen auch darum, zu teilen und dazu beizutragen, dass es Menschen besser geht", sagte Anke Engelke. Ihre Weihnachtskugel kann bei action medeor telefonisch vorbestellt werden (02156/ 9788100). Dazu gibt’s ein von Anke Engelke handsigniertes Zertifikat. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer