Schon am Wochenende geht’s in Vorst und Neersen so richtig los.

Tönisvorst/Willich. Bis zum ersten März reichen die Karnevalstermine, die sich die Tönisvorster Karnevalsfreunde notieren können. Zwischen dem 10. Januar, an dem ab 14.30 Uhr im Haus Vorst der traditionelle Dreikönigskaffee des DRK Vorst stattfinden wird, bis zum 1. März, wenn der Jugendkarnevalsverein St.Tönis ab 10Uhr im Forum Corneliusfeld sein Tanzturnier präsentiert: Immer wird etwas los sein.

Schon das nächste Wochenende hat es in sich. Denn außer dem Dreikönigskaffee gibt es am 10.Januar im Forum Corneliusfeld die Gala zu Ehren des Prinzenpaares. An gleicher Stelle findet am Sonntag, 11. Januar, ab 14 Uhr der Seniorennachmittag des Tönisvorster Karnevalskomitees statt.

Gleich zwei Vereine feiern närrisches Jubiläum

Zwei Jubiläen von Karnevalsvereinen stehen in der Session in St.Tönis an. Die KG Nachtfalter wird närrische fünf mal elf Jahre alt und lädt am Freitag, 16. Januar, ab 20.11 Uhr zum Jubiläumsempfang ins Forum Corneliusfeld ein.

Nach dem Empfang ist vor dem Empfang: An selber Stelle feiern die Treuen Husaren ihr elfjähriges Bestehen. Den Anfang macht am Samstag ab 20 Uhr die "Jubiläums Husaren Nacht" statt. Am Sonntag, 18. Januar, ist im Forum ab 11.11 Uhr der Jubiläumsempfang.

Kinderkarneval gibt es am Samstag, 24. Januar, ab 14.11 Uhr im Forum Corneliusfeld. Der Jugendkarnevalsverein (JKV) und das Kinderprinzenpaar laden ein.

Einen Tag später findet ab 11 Uhr im Forum das Kinderprinzentreffen statt, für das der JKV verantwortlich zeichnet. Um 10Uhr wird es an diesem Tag in der Christuskirche an der Hülser Straße den Kirchgang der Karnevalisten geben.

Weiter geht es am Montag, 26.Januar, um 17.11 Uhr wiederum im Forum Corneliusfeld. Hierhin lädt die KG Nachfalter zum Hexennacht ein. Der Monat endet am Samstag, 31. Januar, mit der Narrenrevue der KG Ostend im Marienheim.

Leider wussten die Organisatoren der Narrenrevue bislang noch nicht so recht, ab wie viel Uhr die Veranstaltung losgeht. In den letzten Jahren war aber erfahrungsgemäß schon um 19.11 Uhr Beginn.

Der närrische Februar beginnt schon am 1. um 11.11 Uhr mit der Herrensitzung der KG Nachtfalter im Forum Corneliusfeld.

Im Neersener Wahlefeldsaal gibt’s das Prinzenbiwak

Auch im Willicher Karneval geht’s rund: Am kommenden Samstag, 10. Januar, findet im Neersener Wahlefeldsaal ab 14.11Uhr das 31. Prinzenbiwak der Willicher Prinzengarde statt. Mehr als 25 Garden, Prinzenpaare sowie Karnevalsgesellschaften vom linken Niederrhein haben zugesagt.

Neben Besuchen der Garden aus Mönchengladbach und Krefeld freut sich die Prinzengarde auch auf Gäste aus Willich. So haben sich unter anderem die KG Torfmöps 1968 Schiefbahn und die KG Edelweiß 1914 angemeldet.

Aus Tönisvorst erwartet die Willicher Garde das dortige Prinzenpaar. Weitere Gastgarden sind die Hildener Karnevalsgesellschaft "Die Musketiere von 1968", die Garather Schlossgarde und die Prinzengarde der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832. Neben einer großen Tombola mit lukrativen Preisen warten noch weitere Überraschungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer