Das Tönisvorster Angebot kann sich sehen lassen. Es gibt Spiele, Spaß und Kultur.

wza_1500x1148_520943.jpeg
Auch eine Fahrt zum Räuber Hotzenplotz nach Neersen wird im Rahmen der Tönisvorster Ferienspiele angeboten.

Auch eine Fahrt zum Räuber Hotzenplotz nach Neersen wird im Rahmen der Tönisvorster Ferienspiele angeboten.

Auch eine Fahrt zum Räuber Hotzenplotz nach Neersen wird im Rahmen der Tönisvorster Ferienspiele angeboten.

Tönisvorst. Schon mal den "Räuber Hotzenplotz” vor historischer Kulisse als Theateraufführung gesehen? Das Angebot macht das Tönisvorster Kinderferienprogramm dieses Jahr den Jüngsten. Eine von rund 30 verschiedenen Aktionen, die in den Sommerferien am Start sind.

Die Kinder können nach Herzenslust verschiedene Sportarten ausprobierenn. Ein breites Spektrum wird auch in Sachen Kultur, Kunst und Musik angeboten. So können Kinder und Jugendliche bei "Einblicke in den rhythmischen Klangkosmos” einfache rhythmische Figuren lernen - wie man sie aus Samba, Reggae oder Rock kennt. Einen Tag später geht es in ein professionelles Tonstudio, um eine eigene CD aufzunehmen.

Tischleuchten-Unikate und ein Kinderkochclub

Wie macht man Theater? Das können Kinder im Rahmen einer Werkstatt lernen. Um Malen und kreatives Gestalten geht es bei den Angeboten "Tischleuchten-Unikate” oder "Sommermalerei mit Lia”.

Leckeres Essen ist Thema beim "Kinderkochclub”: Hier werden Back- und Kochrezepte aus dem Kreis Viersen am Herd gezaubert. Wie man Radio macht, das können Kinder und Jugendliche ebenfalls in den Ferien erlernen.

Natürlich gibt es - wie jedes Jahr - wieder viele Ausflüge: So ist eine Fahrt zum Attraktionenpark "Toverland” geplant. Zwei verschiedene Touren bieten Fahrten auf der Niers an. Einen Ausflug zum Krefelder Zoo inklusive Rallye steht ebenso an wie eine Fahrt zum Bundesligisten VfL Borussia Mönchengladbach. Zudem wird eine "Filmmatinée Kempener Lichtspiele” angeboten, bei der es um einen Fuchs und ein Mädchen geht.

Aufregendes aus der eigenen Stadt können die jungen Tönisvorster im Rahmen einer Stadt-Rallye in St. Tönis und Vorst erfahren. In den Beruf des Feuerwehrmannes schnuppern? Das ist beim "großen Aktionstag der Feuerwehr” gleich zu Anfang der Ferien möglich.

Wer sich für das Kinderferienprogramm anmelden möchte: Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 2. Juli, um 8 Uhr. Vorverkaufsstellen sind die Bürgerbüros der Stadt. In St. Tönis ist das Büro im Verwaltungsgebäude Bahnstraße: Hier werden an den übrigen Tagen die Karten montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8bis 12 Uhr sowie samstags von 10 bis 12 Uhr verkauft. Das Bürgerbüro Vorst verkauft die Karten an den übrigen Tagen von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.30und Freitag von 8.30 bis 11.30 Uhr. Pro Person werden maximal zwei Tickets ausgegeben.

Wer Fragen hat kann sich an den jeweiligen Veranstalter, an Claudia Becker, Tel. 02151/999147, oder an Hans Drenker wenden, Tel. 02151/999190.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer